Als Kanzelle wird bei der Orgel eine Kammer in der Windlade bezeichnet, in die je nach Bauart durch Drücken einer Taste (Tonkanzelle) oder durch Ziehen eines Registers (Registerkanzelle) Luft eingelassen wird, welche dann zu den Orgelpfeifen weitergeleitet wird.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
zurück zur Startseite